Bendler-Blogger live

Ok, die Überschrift klingt etwas eitel. Aber ich freue mich wirklich, dass mich das Anwenderforum für Fernmeldetechnik, Computer, Elektronik und Automatisierung (AFCEA) als Referent zu seiner zweiten Young AFCEANs Info-Veranstaltung am kommenden Montag nach Bonn eingeladen hat. Los geht es um 15:00 Uhr im Raum Nairobi im Post Tower.

Unter dem Titel „Mobile Computing – Facebook, Twitter & Co. im täglichen Dienst und im Einsatz“ diskutiere ich dann mit

Oberstleutnant Bernd Stichling, Redaktion Wir.Dienen.Deutschland Oberstleutnant i.G. Thomas Scheibe, BMVg, Stab Inspekteur Luftwaffe
– Peter Gerdemann, Director of Brand System and External Relations, IBM Deutschland, und
– Technical Sergeant Milton Jump, US Air Force, Ramstein

Die These, die ich zur Diskussion stellen möchte, ist, dass durch das Internet und die fast permanente Erreichbarkeit via mobiler Endgeräte, innerhalb von Streitkräften, (teilweise schon lange schlummernde) Kultur- und Identitätskonflikte offenbar werden, die Organisationen zwingen, sich diesen Konflikten zu stellen.

Das komplette Programm gibt es hier als PDF zum Download. Wer sich noch anmelden möchte, kann das über dieses Formular tun.

Wer die Diskussion über Twitter verfolgen (oder bereichern) möchte, kann das über den Hashtag #YA12 tun.

3 Gedanken zu “Bendler-Blogger live

  1. Ummmmhhh! Zu spät gesehen!Wäre schön, wenn im Anschluss ein Statement oder Protokoll etc. verfügbar wäre. Nähern uns wohl langsam dem „Social Media Handbook“ der US Army an? Wäre nicht schlecht, da vor allen Dingen die jungen Soldaten meistens aus Unkenntnis der Vorgesetzten erst einmal alles verboten wird was mit Smartphones, sozialen Netzwerken etc. in Verbindung steht!! Viel Spaß!!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.